waldtag01

Um uns möglichst gezielt und realitätsnah auf die Waldjugendspiele vorzubereiten, verbrachten wir, die Schülerinnen und Schüler der 2b Klasse, einen sehr informativen Tag mit Herrn Hannes Helmreich im Wald.

schikurs 

Der Skikurs begann mit der von Freude erwartenden Busfahrt Richtung Radstadt. Schnell und gut kamen wir im Jugendsporthotel Bachlehen an und aßen gemeinsam zu Mittag. Der erste Tag begann mit einem gemütlichen Einfahren aller Schi- und Snowboardtalente.

mathematik kaenguruh

Am 28. und 29. März 2017 wurden im Rahmen des Bewerbs "Känguru der Mathematik" die Klassenbesten ermittelt. 

wienwoche2017

Parallel zu Schikurswoche hatten die Kinder der 3. Klassen die Möglichkeit, nach Wien zu fahren.

lesefest
 
„Wie bringe ich mein Kind zum Lesen?", diese Frage beschäftigt nicht nur Eltern, sondern auch Lehrer und Schriftsteller.
 

erlebnissportwoche

Von 10. bis 14. Juli findet die Erlebnis-Sport-Woche der Gemeinde Prinzersdorf statt.

hospiz

Hast du schon einmal jemand verloren, der dir nahe stand?

suchtpraevention

Suchtvorbeugung sollte so früh wie möglich ansetzen.

tablet

Tablets sind für den Unterricht eine zeitgemäße Erweiterung der Möglichkeit Wissen zu erwerben, zu üben, zu recherchieren, zeitgemäß ausgedrückt: digitale Kompetenzen zu erwerben.

Elternverein

Der Elternverein der Europamittelschule Prinzersdorf unterstützt unsere Schulveranstaltungen in beachtlichem Ausmaß.

In der Vorstandssitzung vom 21. März 2017 wurden Zuwendungen in der Höhe von 3725 € beschlossen.

Diese gliedern sich wie folgt:
Einzelunterstützung von Kindern: 600,- (a 100,-)
Projekt English in Action: 625,- (a 25,-)
Projektwoche 1. Klassen: 600,- (a 15,-)
Schikurs 2. u. 3. Klassen: 900,- (a 15,-)
Sommersportwoche 4. Klassen: 600,- (a 15,-)
Mauthausenfahrt 4. Klassen: 400,- (Pauschalbetrag)

Weiters konnten vom Projekt am 26. Oktober 2016 2000 € für den Schulaufwand eines bedürftigen Kindes gesammelt werden. Dieser Betrag steht nun für die nächsten vier Jahre zur Verfügung.

Erarbeitet wurden diese Gelder durch das Mitgestalten von Festen, die Präsenz bei allen Klassen- und Informationsabenden der Schule und dem Mitgliedsbeitrag von 9 €/ Kind. Allen unterstützenden Eltern ein herzliches Dankeschön dafür.

Als Schulleiter darf ich mich außerdem für den großartigen Einsatz bei allen aktiven Elternvereinsmitgliedern recht herzlich bedanken. 

nepal01

Wie begrüßt man sich in Nepal? Welche Religion haben die Menschen dort? Welche Speisen essen sie hauptsächlich? Wie kleiden sich die Menschen? Welche Probleme haben die Menschen und insbesondere die Frauen dort? Auf welche Art und Weise helfen die Sternsingeraktion und die Fastenaktion der Katholischen Frauenbewegung den Menschen dort?