dunkelstein01

Am 16. 9. 2021 wanderten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen von Hafnerbach auf den Dunkelstein.

 Wir starteten auf dem Kirchenplatz in Hafnerbach. Zuerst betrachteten wir ein Modell der Burguine Hohenegg.

dunkelstein02

Danach besuchten wir den Hl. Zeno. Von dort ging es weiter nach Korning. 

dunkelstein03
dunkelstein04

Nächste Station war der Andachtsplatz im Ruhewald Hohenegg. Die Burgruine selbst war leider verschlossen.

dunkelstein05
dunkelstein06

Nach einer Jausenpause marschierten wir auf den Dunkelstein.
Das Wetter passte perfekt und manche kamen ganz schön ins Schwitzen.

dunkelstein07

Schließlich erreichten wir das Gipfelkreuz des Dunkelsteins auf 625m Seehöhe. Hier erwartete uns eine Überraschung:
Hr. Fl. Seltenheim hatte ein Geländespiel "Die Jagd nach dem unverzehrten Schatz" vorbereitet. Jene Gruppen, die in einem - durch Wächter abgegrenzten - Gebiet ein Holzmedaillon fanden, durften den Wächter des unverzehrten Schatzes bitten, einen Teil davon freizugeben. Am Ende schafften das alle Gruppen.

dunkelstein08

Nach dem Gruppenfoto traten wir wieder den Abstieg an. Viele von uns waren bereits so erschöpft, dass sie sich auf der staubigen Schotterstraße niederließen. Aber da war es nicht mehr weit bis zu unserem Ziel Hohenegg, wo wir wieder abgeholt wurden.

Es war ein schöner und gelungener Wandertag. Vielen Dank an die Begleitlehrer_innen Albert Seltenheim, Elias Hofstätter, Theresa Hönig, Stefan Scheiblecker, Elisa Mayr und Doris Krückl.

dunkelstein09